Infobereich!
 
Ihre aktuelle IP-Adresse: 54.221.73.186
Ihr Betriebssystem:
Symbian Mobile OS
Rechnername:
ec2-54-221-73-186.compute-1.amazonaws.com
Ihr Browser:
Unbekannt
Internet Anbieter:
Undefiniert
 
Valid XHTML 1.0 Transitional
CSS ist valide!

powered by getpos.de

Ihr befindet euch im Bereich: Webdesign

 

Barrierefreies Webdesign !

Diese Webseiten habe ich nach bestem Wissen und Gewissen Barieerefrei Gestalltet. Nach mehrfachem Durchsuchen des Internets bin ich zu dem Entschluß gekommen, mein Wissen über die Erstellung von Barieerefreien Webseiten weiterzugeben. Falls sie hilfe beim Erstellen von Webseiten Benötigen, oder evtel. keine Ahnung haben sollten wie eine Webseite erstellt wird, bin ich bereit diese Aufgaben entgegenzunehmen, oder einfach nur bei Verschiedenen Problemen Helfend zur Seite zu stehen.



Barrierefreiheit

Barrierefreies Webdesign – auch uneingeschränkte Zugänglichkeit oder Accessibility genannt – bedeutet, Webseiten so zu gestalten, dass jeder sie nutzen und lesen kann, unabhängig von körperlichen und geistigen Einschränkungen. Bislang wurden solche Beeinträchtigungen beim Design von Webseiten oft nicht berücksichtigt, für manche Menschen bestehen deshalb „Barrieren“ für die Nutzung der Seiten. Beispiele dafür sind etwa Farbkombinationen, die für Farbfehlsichtige nicht zu erkennen sind, fehlende Erläuterungen bei Grafiken, unklar strukturierte Webseiten oder schlecht zu bedienende Navigationsmechanismen. Öffentliche Einrichtungen wie zum Beispiel Kommunen und Verbände sind bereits dazu verpflichtet, ihre Internetauftritte barrierefrei zu gestalten. Die wesentlichen Kriterien für ein barrierefreies und somit auch behindertengerechtes Webdesign werden durch die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV) geregelt, die am 24. Juli 2002 in Kraft trat. Doch nicht nur im öffentlichen Bereich, sondern auch in der Privatwirtschaft und der Medienlandschaft besteht ein breites Interesse für barrierefreies Webdesign. Einer der Gründe dafür ist die stetig steigende Zahl älterer Internetnutzer. So hat zum Beispiel die Zielgruppe jenseits der 50 häufig Probleme mit kleinen Schriften oder schwachen Farbkontrasten. Aber auch der „normale“ Nutzer empfindet es als störend, wenn sich unvermittelt neue Fenster öffnen oder wenn Navigationsleisten und Seitenhierarchien unklar strukturiert sind. Man geht davon aus, dass mehr als 40% der Internetnutzer von barrierefrei programmierten Webseiten profitieren. Ein barrierefreier Internetzugang zahlt sich daher auch in Euro und Cent aus. Falls sie fragen zur Barrierefreiheit haben, schicken sie mir einfach eine E- Mail, ich bin auch gerne Bereit ihr gerade erst erstelltes Internet Angebot auf Barrierefreiheit zu Testen.



Der Menüpunkt "Schriftgröße Wählen", wirkt sich auf die Komplette Webseite aus. D.H. wenn sie bsw. große Schrift Wählen wird diese Schriftart auf allen Seiten dieser Webseiten angewandt. Falls die große Schrift evtel. noch zu klein sein sollte für Sehschwache Leidensgenossen, bitte ich denjenigen mir dies bitte mitzuteilen, da ich die Einstufung der großen Schrift nur aus eigenen Einschätzungen angewandt habe. Ich bin gerne bereit die Schriften an die durchschnitts gewohnheiten meiner Besucher Anzupassen. Anfragen bitte an die unten Genannte E-Mail Adresse. Und nun viel Spaß auf meinen Webseiten.



Zum Seitenanfang
Letzte Aktualisierung der Webseiten: 22.09.2013 - 09:12 
   © 2007 - 2017 by E.Diehl Version 3.0